Voltigierteam Reiterbund Wels galoppiert von Erfolg zu Erfolg

 

Ein hochspannender, trainingsintensiver Turnierherbst ging für das seit 2010 im Reiterbund Wels beheimatete Voltigierteam zu Ende. Mit unendlicher Motivation traten die Voltigiererinnen gemeinsam mit Trainerin und Longenführerin Nicole Obermayr, dem Co-Trainer Christoph Rumersdorfer und ihrem stets verlässlichen Trainingspartner „Lemon Tree“ die weite Reise zur Österreichischen Staatsmeisterschaft im Voltigieren in Dornbirn, Vorarlberg an. (27.-29.09.2013)

 

Angespornt von der Leidenschaft zu diesem faszinierenden Sport, wuchs das Team derart über sich hinaus, dass sie noch nie dagewesene Höchstleistungen erzielen konnten: In der höchsten Leistungsklasse, der Klasse S, gewann Sarah Koch erstmals die Abteilung B. Von 22 Startern aus ganz Österreich schaffte Nicola Ditzlmüller den 4. und Lena Bestereimer den 8. Rang in der zweithöchsten Klasse – Einzelvoltigieren M.

 

Wahrlich Nerven aus Stahl bewies Nicole Obermayr, als sie Jasmin Gipperich (T), mehrfache Österreichische Staatsmeisterin, aufgrund des Ausfalls ihres Pferdes, auf Lemon Tree zum Staatsmeistertitel longierte!

 

Kaum aus Dornbirn zurück, fand die OÖ. Landesmeisterschaft in Frankenburg statt (05.-06.10.2013). Die Kids legten die Messlatte hoch: Denise Kitzmüller und Elisa Rachbauer gewannen ihre Abteilungen, Evita Guggenberger wurde Zweite und Helena Kreuzmayr belegte den vierten Rang in der Klasse A. Viele der Kids dürfen nun als Belohnung für ihre erturnten Leistungen in die nächsthöhere Klasse L aufsteigen. In der Klasse M bestätigte Lena Bestereimer abermals ihr Können mit dem dritten Rang. Laura Iosof schaffte Rang 6 und Christina Scharsching Rang 10 in einem starken Starterfeld.

 

Mit Kraft, Eleganz und Ausdruck erturnte sich Sarah Koch auf Lemon Tree ihren bereits 4. Landesmeistertitel im Einzelvoltigieren!! Erstaunlich war auch die Leistung von Laura Bregartner und Nicola Ditzlmüller, die nach lediglich eineinhalbmonatigem Training eine so wundervolle Harmonie auf dem Pferd „Fulio“ (Longenführerin + Trainerin: Sarah Koch) herstellen konnten, dass sie hauchdünn hinter den Erstplatzierten Vizelandesmeister im Pas-de-deux (Doppelvoltigieren) wurden!

 

Unendlich stolz und überwältigt von den Leistungen der Pferde, Longenführer, Trainer und Voltigierer freut man sich nun, neue Ideen zu verwirklichen um wieder mit sportlichen Höhenflügen in die nächste Saison starten zu können!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.