Vom 11.10.2014 bis 12.10.2014 fand auf der wunderschönen Anlage des Reiterbund Wels die Oberösterreichische Landesmeisterschaft im Voltigieren statt. Als Turnierorganisatorin und Trainerin des Voltigierteam Reiterbund Wels hatte Nici Obermayr allen Grund zur Freude: die begeisterten SportlerInnen und ihre vierbeinigen Partner fanden perfekte Bedingungen und traumhaftes Herbstwetter vor.

Dem Verein Reiterbund Wels, den zahlreichen Helfern, den großzügigen Sponsoren, den Kochkünsten des Buffetteams, den VoltigiererInnen und TrainerInnen aus ganz Oberösterreich und vor allem den geliebten Pferden war es zu verdanken, dass die Landesmeisterschaft ein voller Erfolg für Jung und Alt wurde.

 

Die Erfolge des Voltigierteam Reiterbund Wels:
Einmal mehr bewiesen die „Hausherrinnen“ eindrucksvoll ihr Können und krönten ihre bisher erfolgreichste Saison mit nicht weniger als: zwei Landesmeistertiteln im Einzelvoltigieren (Senior: Sarah Koch, für die es bereits der fünfte Titelgewinn ist, Junior: Lena Bestereimer, die das erste Jahr in dieser Klasse an den Start ging), einem Sieg und einem dritten Platz im Einzelvoltigieren der Klasse M durch Nicola Ditzlmüller und Christina Scharsching sowie weiteren Podestplätzen im Einzel L und A. Besonders hervorzuheben sind auch die noch nicht lange bestehende A-Gruppe und die Nachwuchskinder, die zum ersten Mal in dieser Form Turnierluft schnupperten und ein gutes Ergebnis erreichen konnten.

Das Jahr 2014 war für das Voltigierteam Reiterbund Wels ein zeit- und trainingsintensives, nicht weniger als acht nationale und internationale Turniere im In- und Ausland wurden absolviert. Dadurch erreichten Voltis, Trainer und Pferde eines der wichtigsten Ziele überhaupt: Sportsgeist, Zusammenhalt und Freundschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.